Kati Weise (M. A.)

Kati Weise (M. A.)

Things to do - general

Frau Weise stu­dierte in Ber­lin Indi­sche Kunst­ge­schichte, Phi­lo­lo­gie und Geschichte Süd­ost­asi­ens. Nach eini­gen Jah­ren als Kura­to­rin am Museum für Indi­sche Kunst begann sie als Rei­se­lei­te­rin ihre Kennt­nisse über Asi­ens Kul­tur, Geschichte und Kunst auch einem grö­ße­ren Publi­kum zu öff­nen. Wobei ihr Schwer­punkt auf dem Gebiet des Bud­dhis­mus und Hin­du­is­mus liegt. Durch den Trans­fer die­ser bei­den Haupt­re­li­gio­nen in große Teile Asi­ens sind Gebiete wie Myan­mar, Bhu­tan, Indien und der Hima­laja auch zu ihren Desti­na­tio­nen gewor­den. Neben der kom­pe­ten­ten Ver­mitt­lung von Kul­tur, Kunst und Reli­gion sind ihre Stär­ken vor allem Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und Authentizität.

Entschuldigung. Dieser Reiseleiter hat momentan keine anstehenden Reisen

Entschuldigung. Dieser Reiseleiter hat momentan keine anstehenden Reisen

Die Mongolei - Weite und Mystik eines atemberaubenden Landes

Kati Weise (M. A.)
Reisetermin
03.08.2017 - 20.08.2017
Ent­de­ckungs­reise zu einem gigan­ti­schen Land mit sym­pa­thi­schen Men­schen im ...
Mehr erfahren

Bhutan - Königreich des Himmels

Kati Weise (M. A.)
Reisetermin
28.03.2017 - 12.04.2017
Kul­tur­ex­pe­di­tion zum größ­ten Klos­ter­fest des abge­schie­de­nen König­reichs am Fuße ...
Mehr erfahren