Kati Weise (M.A.)

Kati Weise (M.A.)

Things to do - general

Frau Weise studierte in Berlin Indis­che Kun­st­geschichte, Philolo­gie und Geschichte Südostasiens. Nach eini­gen Jahren als Kura­torin am Muse­um für Indis­che Kun­st begann sie als Reise­lei­t­erin ihre Ken­nt­nisse über Asiens Kul­tur, Geschichte und Kun­st auch einem größeren Pub­likum zu öff­nen. Wobei ihr Schw­er­punkt auf dem Gebi­et des Bud­dhis­mus und Hin­duis­mus liegt. Durch den Trans­fer dieser bei­den Haup­tre­li­gio­nen in große Teile Asiens sind Gebi­ete wie Myan­mar, Bhutan, Indi­en und der Himala­ja auch zu ihren Des­ti­na­tio­nen gewor­den. Neben der kom­pe­ten­ten Ver­mit­tlung von Kul­tur, Kun­st und Reli­gion sind ihre Stärken vor allem Ein­füh­lungsver­mö­gen und Authen­tiz­ität.

Entschuldigung. Dieser Reiseleiter hat momentan keine anstehenden Reisen

Entschuldigung. Dieser Reiseleiter hat momentan keine anstehenden Reisen

Entschuldigung. Dieser Reiseleiter hat momentan keine anstehenden Reisen